SURF SKI WORLD CUP 2020 LANZAROTE

INTERVIEW MIT WORD CUP ETAPPENSIEGER GORDAN HABRECHT

GORDAN HARBRECHT (GER) GEWINNT LETZTE ETAPPE DES MARATHON-RENNEN „ATLANTIC OCEAN SURF SKI“ AB ARRECIFE (ETAPPE 3) UND KOMMT ALS ERSTER IN PUERTO DEL CARMEN ÜBER DIE ZIELLINIE.

GORDAN HABRECHT – ATLANTIC OCEAN WORLD CUP LANZAROTE 2020 – Foto: Chris Ernst | Montefuego.TV

WIE BEACHTLICH DIESE LEISTUNG IST, ZEIGT SICH DARIN, DASS ER SICH NUR DEM SÜDAFRIKANER JOSHUA FENN GESCHLAGEN GEBEN MUSSTE UND SEAN RICE, DEN AMTIERENDEN WELTMEISTER AUF DIE PLÄTZE VERWIES. WIR HATTEN DIE GELEGENHEIT ZU EINEM INTERVIEW ÜBER DEN SPORT, DAS RENNEN UND WAS ER PERSÖNLICH VON LANZAROTE WÄHREND EINES RENNENS MITBEKOMMT.

GRATULATION ZU EINEN GELUNGENEN SAISONAUFTAKT. WIE LIEF DAS RENNEN FÜR DICH ?

 Danke! 🙂 Ich bin sehr zufrieden mit meiner Performance am Samstag. Das erste Rennen des Jahres ist immer besonders: gefühlt ist die Offseason gerade erst vorbei und man befindet sich mitten im Grundlagentraining. Umso besser, dass ich schon gute Leistungen abliefern konnte.

WIE ANSPRUCHSVOLL WAR DER WORLD CUP AUF LANZAROTE ?

Der World Cup auf Lanzarote ist sehr anspruchsvoll. Das Rennen teilt sich auf drei Etappen mit recht kurzen Pausenzeiten auf. Die Zeiten werden addiert. Im Prinzip fühlt sich das wie drei Rennen an einem Tag an. Ich glaube die Kanaren sind der windsicherste Ort Europas und wir wurden auch am Renntag nicht enttäuscht. Gute Bedingungen und echten Downwind auf allen drei Etappen. So soll es sein!

KANNTEST DU LANZAROTE VORHER ?

 Ich kenne Lanzarote bereits aus den vergangenen zwei Jahren. Das Atlantic Ocean Race erfreut sich mittlerweile internationaler Beliebtheit und so steht es seit 2018 auch in meinem Rennkalender. Neben dem Wettkampfgeschehen bleibt natürlich wenig Zeit für Sightseeing, das muss ich in Zukunft mit meiner Familie nachholen 🙂 Eventuell klappt dies im nächsten Jahr im Rahmen der Weltmeisterschaft. 

IM INTERNATIONALEN VERGLEICH, WIE SIEHST DU DIE ORGANISATION DER VERANSTALTUNG ?

Die Organisation des Rennens war durchweg sehr gut. Ich bin sicher, dass wir hier im nächsten Jahr eine tolle WM erleben werden!

WIE NIMMT MAN DIE INSEL AUS DEM SURFSKI WAR ? HAT MAN ZEIT UND NERVEN FÜR DIE LANDSCHAFT ?

Haha das ist eine gute Frage. Auf dem Wasser nimmt man schon ein paar Details wahr, wie zum Beispiel das super klare Wasser, die Felsenküsten und die kleinen Dörfer und Städte. Für viel mehr Eindrücke bleibt natürlich keine Zeit und Energie übrig – zumindest geht das mir so :).

VIELEN DANK FÜR DAS INTERVIEW UND WEITERHIN VIEL ERFOLG IN DIESER SAISON.

SURF SKI WORLD CUP 2020 LANZAROTE

| Blog | 0 Comments
About The Author
-

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>